Angebote zu "Gefahr" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Emaille-Schild - Text:"Hier wache ich! Betreten...
64,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Marlies Essers Emaille-Schilder werden einzeln in Handarbeit gefertigt und von der Künstlerin persönlich signiert. Während herkömmliche Kunststoffschilder irgendwann durch Witterungseinflüsse verblassen und unschön werden, bleiben eingebrannte Emaille-Schilder ewig schön. Sie sind eben buchstäblich eine "Anschaffung fürs Leben". Emaille-Schild, Text: "Hier wache ich! Betreten auf eigene Gefahr!" Hinweis: Schutz-Wach- und Gebrauchshundrassen mit Text: "Betreten auf eigene Gefahr", kleinere Rassen und Jagdhunde ohne Text: "Betreten auf eigene Gefahr". Größe: 20 x 25 cm :Hunderasse: Hovawart:

Anbieter: ManoMano
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Emaille-Schild - Text:"Hier wache ich! Betreten...
64,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Marlies Essers Emaille-Schilder werden einzeln in Handarbeit gefertigt und von der Künstlerin persönlich signiert. Während herkömmliche Kunststoffschilder irgendwann durch Witterungseinflüsse verblassen und unschön werden, bleiben eingebrannte Emaille-Schilder ewig schön. Sie sind eben buchstäblich eine "Anschaffung fürs Leben". Emaille-Schild, Text: "Hier wache ich! Betreten auf eigene Gefahr!" Hinweis: Schutz-Wach- und Gebrauchshundrassen mit Text: "Betreten auf eigene Gefahr", kleinere Rassen und Jagdhunde ohne Text: "Betreten auf eigene Gefahr". Größe: 20 x 25 cm :Hunderasse: Bordeauxdogge:

Anbieter: ManoMano
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Emaille-Schild - Text:"Hier wache ich! Betreten...
64,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Marlies Essers Emaille-Schilder werden einzeln  in Handarbeit gefertigt und von der Künstlerin persönlich signiert. Während herkömmliche Kunststoffschilder irgendwann durch Witterungseinflüsse verblassen und unschön werden, bleiben eingebrannte Emaille-Schilder ewig schön. Sie sind eben buchstäblich eine "Anschaffung fürs Leben". Emaille-Schild, Text: "Hier wache ich!  Betreten auf eigene Gefahr!" Hinweis: Schutz-Wach- und Gebrauchshundrassen mit Text: "Betreten auf eigene Gefahr", kleinere Rassen und Jagdhunde ohne Text: "Betreten auf eigene Gefahr". Größe: 20 x 25 cm

Anbieter: schecker.de
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Emaille-Schild - Text:"Hier wache ich! Betreten...
64,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Marlies Essers Emaille-Schilder werden einzeln  in Handarbeit gefertigt und von der Künstlerin persönlich signiert. Während herkömmliche Kunststoffschilder irgendwann durch Witterungseinflüsse verblassen und unschön werden, bleiben eingebrannte Emaille-Schilder ewig schön. Sie sind eben buchstäblich eine "Anschaffung fürs Leben". Emaille-Schild, Text: "Hier wache ich!  Betreten auf eigene Gefahr!" Hinweis: Schutz-Wach- und Gebrauchshundrassen mit Text: "Betreten auf eigene Gefahr", kleinere Rassen und Jagdhunde ohne Text: "Betreten auf eigene Gefahr". Größe: 20 x 25 cm

Anbieter: schecker.de
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Emaille-Schild - Text:"Hier wache ich! Betreten...
64,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Marlies Essers Emaille-Schilder werden einzeln  in Handarbeit gefertigt und von der Künstlerin persönlich signiert. Während herkömmliche Kunststoffschilder irgendwann durch Witterungseinflüsse verblassen und unschön werden, bleiben eingebrannte Emaille-Schilder ewig schön. Sie sind eben buchstäblich eine "Anschaffung fürs Leben". Emaille-Schild, Text: "Hier wache ich!  Betreten auf eigene Gefahr!" Hinweis: Schutz-Wach- und Gebrauchshundrassen mit Text: "Betreten auf eigene Gefahr", kleinere Rassen und Jagdhunde ohne Text: "Betreten auf eigene Gefahr". Größe: 20 x 25 cm

Anbieter: schecker.de
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
HUNTER Retriever-Leine Freestyle - 170 cm lang,...
12,60 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Retriever-Leine Freestyle ist eine Moxonleine aus dem Hause HUNTER. Die Leine ist 170 cm lang, aus einem Stück gefertigt und verfügt über eine Halteschlaufe. Die Freestyle-Leinen sind aus Polyamid gefertigt, einem extrem reißfestem, wetterfestem Tau, welches trotzdem angenehm weich in der Hand liegt. Die Retriever-Leinen können schnell angelegt und abgenommen werden, was sie zur idealen Leine für Hunde macht, die vorwiegend frei laufen und nur selten angeleint werden müssen. Außerdem ist diese Leine besonders für Hunde zu empfehlen, die viel Schwimmen oder für Jagdhunde. Da hier bei abgenommener Leine der Hund kein Halsband trägt, entfällt damit die Gefahr des Hängenbleibens an Ästen. Highlights der Retriever-Leine Freestyle von HUNTER: Halsung und Leine aus einem Stück Tau aus widerstandsfähigem, weichem Polyamid Metallteile vernickelt Schwarze, abgesteppte Lederkappe Halsung durch Stoppring und Gummischieber stufenlos verstellbar Ideal für schwimmende Hunde Hinweis: Retriever-Führleinen sind nicht geeignet für ausdauernd und stark an der Leine ziehende Hunde. HUNTER steht für hohe Qualitäts- und Funktionalitätsansprüche, die Qualität der einzelnen Produkte, kombiniert mit einem attraktiven Design, einer hohen Funktionalität und einem Höchstmaß an Sicherheit stehen im Vordergrund. Besuchen Sie unseren HUNTER Markenshop und informieren Sie sich über die vielfältige Produktauswahl sowie über die hohen Qualitäts- und Funktionalitätsansprüche des Traditionunternehmens: Hier klicken zum Markenshop von HUNTER !

Anbieter: Zooplus
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
HUNTER Retriever-Leine Freestyle - 170 cm lang,...
12,60 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Retriever-Leine Freestyle ist eine Moxonleine aus dem Hause HUNTER. Die Leine ist 170 cm lang, aus einem Stück gefertigt und verfügt über eine Halteschlaufe. Die Freestyle-Leinen sind aus Polyamid gefertigt, einem extrem reißfestem, wetterfestem Tau, welches trotzdem angenehm weich in der Hand liegt. Die Retriever-Leinen können schnell angelegt und abgenommen werden, was sie zur idealen Leine für Hunde macht, die vorwiegend frei laufen und nur selten angeleint werden müssen. Außerdem ist diese Leine besonders für Hunde zu empfehlen, die viel Schwimmen oder für Jagdhunde. Da hier bei abgenommener Leine der Hund kein Halsband trägt, entfällt damit die Gefahr des Hängenbleibens an Ästen. Highlights der Retriever-Leine Freestyle von HUNTER: Halsung und Leine aus einem Stück Tau aus widerstandsfähigem, weichem Polyamid Metallteile vernickelt Schwarze, abgesteppte Lederkappe Halsung durch Stoppring und Gummischieber stufenlos verstellbar Ideal für schwimmende Hunde Hinweis: Retriever-Führleinen sind nicht geeignet für ausdauernd und stark an der Leine ziehende Hunde. HUNTER steht für hohe Qualitäts- und Funktionalitätsansprüche, die Qualität der einzelnen Produkte, kombiniert mit einem attraktiven Design, einer hohen Funktionalität und einem Höchstmaß an Sicherheit stehen im Vordergrund. Besuchen Sie unseren HUNTER Markenshop und informieren Sie sich über die vielfältige Produktauswahl sowie über die hohen Qualitäts- und Funktionalitätsansprüche des Traditionunternehmens: Hier klicken zum Markenshop von HUNTER !

Anbieter: Zooplus
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Auf und davon
4,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In jedem Hund steckt ein Jäger. Ob diese Veranlagung zu einer ausgelebten Leidenschaft wird, hängt von mehreren Faktoren ab. Hier spielt die Rasse eine grosse Rolle, aber auch die Erziehung und Sozialisation und die bereits gemachten Lernerfahrungen. In jedem Fall bringt eine ausgeprägte Jagdleidenschaft sowohl für den Hund als auch für den Besitzer grosse Probleme. Je eher man sie erkennt und damit beginnt sie zu beheben, desto grösser sind die Aussichten auf Erfolg. Ein jagdtriebiger Hund ist ein Problem, sowohl für sich selbst als auch für seinen zweibeinigen Besitzer. Der Hund darf nie frei laufen. Zu gross ist die Gefahr, dass er Wild, andere Hunde oder Menschen schädigt. Ein lebenslanger Leinenzwang immer und überall ist jedoch kein artgerechtes Leben für einen Hund. Viele Faktoren spielen zusammen, wenn Hundebesitzer feststellen, dass sie einen jagdtriebiegen Hund haben. Selbstverständlich spielt die Rasse eine grosse Rolle, bei Mischlingen die Vorfahren. Natürlich kann man hier bereits eine gewisse Vorentscheidung über die zu erwartenden Jagdprobleme treffen. Während des Heranwachsens des Hundes werden entscheidende Weichen gestellt. Gerade im Welpen- und Junghundhalter hat der Besitzer einen grossen Einfluss auf die Entwicklung der Jagdpassion seines Zöglings. Aber selbst wenn man dann feststellt, dass der eigene Hund ein handfestes Jagdproblem hat, dann sollte man nicht zögern das Problem zu lösen. Mit einem konsequenten und systematischen Training sind die Aussichten auf einen zufrieden stellenden Erfolg oftmals gar nicht so gering. Hierzu benötigt man erstens Grundwissen über verschiedene Themenbereiche wie zum Beispiel Jagdtrieb, Lernverhalten und Rangordnung und zweites ein klares Konzept für das praktische Training. Beides will das Buch vermitteln. - Jagen: Was ist das eigentlich? - Jagdhunde und solche, die es gerne wären: Gründe, warum Hunde jagen - Ein häufiges Missverständnis: Nicht alle jagenden Hunde haben einen Jagdtrieb - Antijagdtraining in der Theorie - Antijagdtraining in der Praxis - Grenzen des Antijagdtrainings - Alternative Beschäftigungsideen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Auf und davon
3,49 € *
ggf. zzgl. Versand

In jedem Hund steckt ein Jäger. Ob diese Veranlagung zu einer ausgelebten Leidenschaft wird, hängt von mehreren Faktoren ab. Hier spielt die Rasse eine große Rolle, aber auch die Erziehung und Sozialisation und die bereits gemachten Lernerfahrungen. In jedem Fall bringt eine ausgeprägte Jagdleidenschaft sowohl für den Hund als auch für den Besitzer große Probleme. Je eher man sie erkennt und damit beginnt sie zu beheben, desto größer sind die Aussichten auf Erfolg. Ein jagdtriebiger Hund ist ein Problem, sowohl für sich selbst als auch für seinen zweibeinigen Besitzer. Der Hund darf nie frei laufen. Zu groß ist die Gefahr, dass er Wild, andere Hunde oder Menschen schädigt. Ein lebenslanger Leinenzwang immer und überall ist jedoch kein artgerechtes Leben für einen Hund. Viele Faktoren spielen zusammen, wenn Hundebesitzer feststellen, dass sie einen jagdtriebiegen Hund haben. Selbstverständlich spielt die Rasse eine große Rolle, bei Mischlingen die Vorfahren. Natürlich kann man hier bereits eine gewisse Vorentscheidung über die zu erwartenden Jagdprobleme treffen. Während des Heranwachsens des Hundes werden entscheidende Weichen gestellt. Gerade im Welpen- und Junghundhalter hat der Besitzer einen großen Einfluss auf die Entwicklung der Jagdpassion seines Zöglings. Aber selbst wenn man dann feststellt, dass der eigene Hund ein handfestes Jagdproblem hat, dann sollte man nicht zögern das Problem zu lösen. Mit einem konsequenten und systematischen Training sind die Aussichten auf einen zufrieden stellenden Erfolg oftmals gar nicht so gering. Hierzu benötigt man erstens Grundwissen über verschiedene Themenbereiche wie zum Beispiel Jagdtrieb, Lernverhalten und Rangordnung und zweites ein klares Konzept für das praktische Training. Beides will das Buch vermitteln. - Jagen: Was ist das eigentlich? - Jagdhunde und solche, die es gerne wären: Gründe, warum Hunde jagen - Ein häufiges Missverständnis: Nicht alle jagenden Hunde haben einen Jagdtrieb - Antijagdtraining in der Theorie - Antijagdtraining in der Praxis - Grenzen des Antijagdtrainings - Alternative Beschäftigungsideen

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot